Der große Auftritt des Kürbis: Halloween

An Halloween zum 31. Oktober ziehen wieder flackernde Lichter ihre Schatten über die Straßen. Der Kürbis, das zentrale Symbol von Halloween, steht ausgehöhlt und beleuchtet am Straßenrand, um sein schönes Lichtspiel zu zeigen. Wer mit der Härte der Kürbishaut zu kämpfen hat, muss sich nicht wundern: Der Kürbis ist keine gewöhnliche Frucht, sondern gehört wie die verwandten Melonen zu den Panzerbeeren. Wer ihn nicht gerade aushöhlt, kann ihn mit Kartoffeln als Gemüse genießen.

Der Kürbis in der Küche: ein Gemüse mit Geschichte

Wie so vieles leckeres Gemüse auf unserem Teller stammen auch die Kürbisse ursprünglich aus Amerika. Der Weg in unsere Küche war kein kurzer: Es begann mit einigen bitter schmeckenden Wildsorten, die besonders in Zentralamerika weit verbreitet waren. Lange datierte man die ersten domestizierten Arten auf das Jahr 5000 vor Christus, heute aber geht man von einer weit früheren Entwicklung aus. Die Züchtung von leckeren Kürbissen wie dem Gartenkürbis, dem Riesenkürbis und dem Moschuskürbis erfolgt durch die Auslese von nicht bitteren Formen, bis nur noch der charakteristische leckere Kürbisgeschmack übrig blieb.

Rezept: Kürbis-Gemüse auf äthiopische Art mit Ofenkartoffeln

Bei diesem Rezept beginnt man am besten mit den Ofenkartoffeln: Kartoffeln schälen, halbieren und mit Öl einpinseln. Alle Kartoffeln salzen, dann wahlweise mit Sesam, Paprikagewürz, Pfeffer, Muskatnuss und anderen Zutaten bestreuen. Ab in den Ofen bei 200 Grad für etwa 20 Minuten, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Für das Kürbis-Gemüse eine große Zwiebeln fein würfeln und in einer großzügigen Menge Olivenöl anbraten. Den Kürbis gröber würfeln und hinzugeben, wenn die Zwiebeln braun sind. Ablöschen mit etwas Gemüsebrühe. Den besonderen Geschmack erhält das Gericht von einem äthiopischen Gewürz: Berbere. Dieses lässt sich selbst mischen oder online bestellen. Alle Zutaten mit Salz und Pfeffer abschmecken und köcheln lassen, bis der Kürbis gar ist. Zu Kürbis und Ofen-Kartoffeln passt prima ein Joghurtdip mit frischen Kräutern. Guten Appetit!

Text: mh

Share Button